Türchen Nr. 16


Nachdem mich im letzten Jahr und auch in diesem schon einige Kunden gefragt haben wie wir den Glühsecco, bzw. Apfelpunsch gemacht haben habe ich heute das Rezept für euch.

Der Hauptbestandteil beider Getränke ist Glühweinsirup.
Für den Glühsecco habe ich roten, für den Apfelpunsch weißen gemacht.

Rezept Glühweinsirup:

650 ml Rot- oder Weißwein, 1 Orange, 250 g Zucker, 1 Zimtstange, 
2 Kardamom Kapseln, 3 Nelken, 1 Anisstern, 1 Pimentkorn

Mischt die Zutaten in einem Topf und kocht den Sirup auf 250 ml ein.
Füllt ihn in sterile Flaschen ab.

Für den Glühsecco gießt ihr etwas Sirup mit Prosecco auf, für den Apfelpunsch kocht eine Bratapfeltee und mischt diesen mit den weißen Sirup.


Wieder mal ganz einfach, prima vorzubereiten und superlecker.

Eure


Türchen Nr. 15


In der Adventszeit ist es nicht immer einfach sich extra viel Zeit für die Familie zu nehmen.

Doch gerade in diesen Tagen vor Weihnachten gibt es doch nichts schöneres als miteinander zu basteln, Plätzchen zu backen, Weihnachtsgeschichten zu lesen, Weihnachtslieder zu singen und Weihnachtsspiele zu spielen.

Weihnachtsspiele kennt ihr keine?
Schon im Adventskalender vom letzten Jahr habe ich euch ein Fühlspiel vorgestellt.

Viele Spiele kann man ganz einfach ohne viel Material selbst machen.

Auch im Internet bin ich auf eine schöne Seite gestoßen.

Klickt einfach hier und schon könnt ihr loslegen.

Sternchen sammeln, Engelsgrüße oder Kullernüsse?

Einen schönen Spiele-Nachmittag.

Eure