Türchen Nr. 1


Und schwuppdiwupp ist das erste Türchen auf.

Mit 24 Ideen rund um die Adventszeit werdet ihr nun überrascht. 
Mein Motto zu diesem Kalender lautet:
Eine wichtige Sache, da ansonst immer mehr Geschäfte aussterben und die Innenstädte immer unattraktiver werden.
Somit wird es in diesem Adventskalender neben Rezepten, kreativen Ideen, einer Verlosung...  auch Shopping- bzw. Bezugstipps  in Germering geben.

 Heute starten wir mit einem Plätzchenrezept, das ich in einem wunderbaren Weihnachtsbuch entdeckt habe.

Wie fast immer habe ich es etwas abgewandelt. Aber nur ein kleines bisserl ;-)

aus dem Buch Weihnachten mit Fräulein Klein.
(auch zu bestellen bei der Buchhandlung Phantasia, Otto-Wagner-Straße, Germering)

100 g gemahlene Mandeln
200 g Mehl
80 g Puderzucker
Abrieb und Zesten von einer Bio Orange
1 - 2 EL frisch gepresster Orangensaft
150 g kalte Butter

zum betäuben Puderzucker

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und diesen ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
Den Teig in 3 gleichgroße Stücke teilen und 3 Rollen formen.
Von den Rollen ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und zu Kipferl formen.
(Ich knete das 1 cm große Teigstück in den Händen nochmal durch, rolle eine Kugel und reibe dann die Hände mit den Teig so aneinander das eine "Wurst" entsteht.
Das "Kipferl" lege ich zu einem U auf das Backblech.)
Die Kipferl bei 175 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 10 Minuten backen. 
Sie dürfen noch nicht braun sein dann werden sie superzart.
 Noch heiß mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.

Kipferl könnt ihr prima mit euren Kindern backen. Sie gehen schnell, die Kinder können batzeln und kneten und sie schmecken ganz intensiv nach Orange. Einfach superlecker!

Einen schönen Backnachmittag!
Eure



Kommentare:

  1. Hmmm....nomnomnom, das liest sich schon mal sehr lecker! :-) Wir haben noch gar nicht gebacken aber vermutlich wäre sonst auch schon alles aufgegessen bis Weihnachten ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,
    danke für dieses schöne Rezept!
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Schön, daß du dir die Zeit genommen hast, einen Kommentar zu hinterlassen.